Grundschule Flessau

Unsere Schule stellt sich vor:

Foto: Hansestadt Osterburg

Grundschule Flessau - Schulhof

Foto: Hansestadt Osterburg

Grundschule Flessau - Klassenraum

Foto: Hansestadt Osterburg

Grundschule Flessau - Schulhof

Unsere Grundschule liegt im Norden Sachsen-Anhalts, in der Altmark. Sie wurde 1969 gebaut.
Bis 1990 war es eine Polytechnische Oberschule. Danach beherbergte sie die Sekundarschule Flessau und die Grundschule Flessau.
Im Jahre 2000 wurden die Sekundarschüler in Lückstedt beschult. Die Grundschule Flessau und die Grundschule Lückstedt fusionierten zu einer Grundschule.

Derzeit wird die Schule umfangreich saniert.

Unsere Grundschule soll für die Kinder ein Ort des Geborgenseins, ein zweites zu Hause sein. Dafür streben wir ein gemeinsames Miteinander zwischen Schülern, Eltern und Lehrern an.
Die Schüler sollen die Schule als Ort des aktiven und fröhlichen Lernens begreifen. Jedes Kind soll sich persönlich in unserer Schule willkommen fühlen.

Unser Kennenlernen beginnt schon ein Jahr vor der Einschulung, um den Entwicklungsstand, das Sozialverhalten zu analysieren und die Kinder optimal auf die Schule vorzubereiten.
Es geht uns darum, die Kinder individuell zu fördern, ihre Stärken und Schwächen zu erkennen und diese als Basis für die weitere Arbeit zu nehmen. Die pädagogischen Mitarbeiter und Lehrer sehen sich dabei als Unterstützer bei der Entwicklung der sozialen Kompetenzen und geben ihnen Informationen und Hilfen.



Schulküche Flessau

Baumpflanzungen in der Einkaufsstraße Osterburg?

erstellt von Nico Schulz | |   Presse

Meinungen der Bürgerinnen und Bürger erbeten

>>> mehr

Bürgerrat "Arbeitsgruppe Klimaschutz" nimmt Arbeit auf

erstellt von Jana Henning | |   Presse

Beteiligungsformat erstmalig in einer Kommune in Sachsen-Anhalt

>>> mehr

Ausschreibung Biesebad: Beratung des Kulturausschusses

erstellt von Jana Henning | |   Presse

Donnerstag | 29. September 2022 | 18:30 Uhr | Saal Ernst-Thälmann-Straße 10, Osterburg

>>> mehr