Grundschule Flessau

Unsere Schule stellt sich vor:

Foto: Hansestadt Osterburg

Grundschule Flessau - Schulhof

Foto: Hansestadt Osterburg

Grundschule Flessau - Klassenraum

Foto: Hansestadt Osterburg

Grundschule Flessau - Schulhof

Unsere Grundschule liegt im Norden Sachsen-Anhalts, in der Altmark. Sie wurde 1969 gebaut.

Bis 1990 war es eine Polytechnische Oberschule. Danach beherbergte sie die Sekundarschule Flessau und die Grundschule Flessau. Im Jahre 2000 wurden die Sekundarschüler in Lückstedt beschult. Die Grundschule Flessau und die Grundschule Lückstedt fusionierten zu einer Grundschule.

Unsere Grundschule soll für die Kinder ein Ort des Geborgenseins, ein zweites zu Hause sein. Dafür streben wir ein gemeinsames Miteinander zwischen Schülern, Eltern und Lehrern an. Die Schüler sollen die Schule als Ort des aktiven und fröhlichen Lernens begreifen. Jedes Kind soll sich persönlich in unserer Schule willkommen fühlen.

Unser Kennenlernen beginnt schon ein Jahr vor der Einschulung, um den Entwicklungsstand, das Sozialverhalten zu analysieren und die Kinder optimal auf die Schule vorzubereiten. Es geht uns darum, die Kinder individuell zu fördern, ihre Stärken und Schwächen zu erkennen und diese als Basis für die weitere Arbeit zu nehmen. Die pädagogischen Mitarbeiter und Lehrer sehen sich dabei als Unterstützer bei der Entwicklung der sozialen Kompetenzen und geben ihnen Informationen und Hilfen.


Wasserkonferenz in Osterburg: "Integrierte Ansätze für den Wasserabfluss und -rückhalt

|   Presse

Dienstag | 23.04.2024 | 13 - 16 Uhr | Saal | Verwaltungsgebäude | Ernst-Thälmann-Str. 10 | Osterburg

>>> mehr

17.04., 18 Uhr: Bürgerrat "AG Klimaschutz" | 1 Jahr danach | Bilanz und Ausblick

|   Presse

Eine Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung im Rahmen der Reihe "Fit für die Zukunft: Kommunalpolitik macht's"

>>> mehr

Planungen fürs Stadt- & Spargelfest 2024

erstellt von Jana Henning | |   Presse

Einkaufsstraße: Möglichkeiten zum Mitmachen für Händler & Vereine

>>> mehr