News

Bundesweiter Vorlesetag in der Kita "WunderVilla"

erstellt von Antette Rieger | |   Presse

Geschichten, Reime und Lieder für Kinder & Senioren

Anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages erlebten die Kinder der Osterburger Kita „WunderVilla“ sowie einige Senioren, die ebenfalls zu Gast waren, einen spannenden Vormittag mit allerlei Geschichten, Reimen und Liedern. Die hatte Bibliotheksleiterin Anette Rieger mitgebracht und den Kindern vorgetragen.

Mit großen Augen und gespitzten Ohren lauschten die Drei- bis Sechsjährigen der Gespenstergeschichte „Keiner gruselt sich vor Gustav“ und hatten ihren Spaß, als sie während des Vorlesens zum Spuken und Herumschweben aufgefordert wurden. Auch ein Märchen durfte zum Vorlesetag nicht fehlen: Mit „Hänsel und Gretel“ las und sang Anette Rieger den Kleinen einen bekannten Klassiker vor und motivierte die Kinder zum Mitsprechen und Mitsingen. Passend zum Motto des diesjährigen Aktionstags „Vorlesen verbindet“.

Denn gemeinsames Vorlesen verbindet und schafft Nähe. Doch es kann noch viel mehr: Es ist die wichtigste Voraussetzung, um selbst gut lesen zu lernen, bestärkt Kinder neugierig die Welt zu entdecken - und ist der Schlüssel für ihre Zukunft. Das diesjährige Motto stellt dies ins Scheinwerferlicht!

Bereits seit 2004 ist der Bundesweite Vorlesetag auf gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung Deutschlands größtes Vorlesefest und ein öffentliches Zeichen, um alljährlich am dritten Freitag im November Kinder und Erwachsene für die Bedeutung des Vorlesens zu begeistern.

zurück <<<
Foto: Kita WunderVilla, Osterburg

Weitere News aus Osterburg...

finden Sie im News-Archiv

News aus Osterburg aufs Handy?
Bitte nutzen Sie die kostenfreie Benachrichtigungs-APP PPush

Was erledige ich Wo?

Stadtverwaltung oder Landratsamt? Wer ist für mein Anliegen zuständig?

Wenn Sie sich diese Fragen stellen, kann Ihnen der Zuständigkeitsfinder sicherlich eine erste Antwort liefern.

>>> Zuständigkeitsfinder

Sollte Ihnen das wider Erwarten nicht weiterhelfen, scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen. Sie können hierzu das Kontaktformular verwenden oder uns unter den bekannten Telefonnummern anrufen.

>>> Kontaktformular

Servicezeiten der Stadtverwaltung

Dienstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Das Einwohnermeldeamt ist zusätzlich immer am zweiten Samstag eines Monats in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.