Kindertagesstätten und Schulen – im Detail

Grundschule am Hain - Osterburg


Zum Einzugsbereich der Grundschule Osterburg gehören die Ortschaften Düsedau, Erxleben, Königsmark, Meseberg, Krevese und Osterburg mit den Ortsteilen Dobbrun, Krumke und Zedau. Es besuchen ca. 230 Kinder in den Klassen 1 bis 4 die Grundschule in Osterburg.

Die Essenversorgung erfolgt über die Altmark-Catering GmbH in Stendal. Die Kosten für eine Mittagsmahlzeit belaufen sich auf 3,00 Euro. Die Abrechnung erfolgt monatlich im Voraus. Eventuelle Fehltage werden im Folgemonat verrechnet. Sollte aufgrund von Krankheit oder aus anderen Gründen eine Teilnahme am Mittagessen nicht erfolgen, ist die Abmeldung bis 08:00 Uhr bei der Altmark-Catering GmbH unter der Tel.-Nr. 03931 49 27 00 vorzunehmen.


Adresse:

Hainstraße 14
Hansestadt Osterburg (Altmark)

Google-Maps:

Google Maps öffnen

Telefonnummer:

03937 82096

Faxnummer:

03937 292647

Einrichtungsleitung:

Frau Kathrin Lehmann

Träger:

Hansestadt Osterburg (Altmark), Ernst-Thälmann-Straße 10

 

Elternbrief der Ministerin Petra Grimm-Benne:

 

Kita-Betrieb im neuen Kita-Jahr

News

Stipendium gegen den Ärztemangel

|   Presse

Im ländlichen Raum fehlen die Ärzte. Die Stadt Osterburg hat für das Problem eine Lösung gefunden: Durch ein Stipendium sollen angehende Ärzte während...

>>> mehr

Band V „Das Wissen der Region“ widmet sich der Einheitsgemeinde der Hansestadt Osterburg – einst und jetzt.

|   Bildung

Die Osterburger Literaturtage bilden wie in den vergangenen Jahren auch immer einen schönen Rahmen für Buchpremieren. Gestern wurde das Buch über die...

>>> mehr
Das Bild zeigt Den Bürgermeister der Hansestadt (Osterburg, Nico Schulz, die Quartiersmanagerin Frau Hilbring und Herrn Steffens im Büro des Bürgermeisters

Aileen Hilbring (34) ist neue Quartiersmanagerin für das Alt-Neubaugebiet Osterburg sowie für die Ortschaften Erxleben, Flessau und Ballerstedt

|   Presse

Bürgermeister Nico Schulz und Heiko Steffens als Mitorganisator des Projekts hießen die neue Quartiersmanagerin Aileen Hilbring am Montag nochmal...

>>> mehr