• Wohnen + Leben

Wohnen und Leben

in der Hansestadt Osterburg (Altmark)

Liebe Besucher der Hansestadt Osterburg,

Leben und Wohnen werden bei uns groß geschrieben. Wir bieten unseren Bürgerinnen und Bürgern eine hohe Lebensqualität. So finden Sie in der liebevoll wieder hergestellten historischen Altstadt und in den umfangreich sanierten Dörfern der Einheitsgemeinde attraktiven aber günstigen Wohnraum.

Besonders junge Familien mit Kindern können sich hier wohlfühlen. Mit sieben Kindertagesstätten halten wir ein dichtes Bertreuungsnetz vor. Zwei Grundschulen, eine LB-Schule, Sekundarschule und Gymnasium machen Osterburg zu einem zentralen Schulstandort im Norden des Landkreises Stendal.

Nach der Schule kommt die Freizeit. Auch hier kommt keine Langeweile auf. Da wir Osterburger eine aktive Gemeinde sind, finden Sie bei uns ein sehr umfangreiches Sportangebot. Hervorzuheben ist hierbei die Landesportschule, aber auch das Reitsportzentrum Krumke. Wer lieber im Sattel des Drahtesels sitzt, hat bei den Touren über unser dichtes Radwegenetz genauso viel Freude.

Hinzu kommen die Reize der Natur. Ob beim Bootfahren auf der Biese oder Baden im gleichnamigen Freibad, beim Wandern durch den Schloßpark Krumke oder auf dem Kremser durch die Wische: Hier fühlt man sich wohl.

Die kulturellen Freuden kommen bei uns auch nicht zu kurz. Stadt- und Kreisbibliothek, Museum, Musikschule oder die vielen Vereine, sie alle bieten ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm an. Höhepunkt der Festlichkeiten sind das alljährliche Stadt- und Spargelfest (größtes Frühlingsfest der Altmark) und der Sparkassen-Cup.

So wie die Bayern mit "Laptop und Lederhose", wissen auch wir, wie wichtig die modernen Technologien für unsere Zukunft sind. Deshalb ist bei uns bereits jetzt schon jedes Dorf an das Breitbandnetz angeschlossen, so dass Sie mit bis zu 50 MBIT/Sek im Internet surfen können.

Ich lade Sie herzlich ein, Osterburg einmal kennenzulernen, ob auf diesen Seiten oder durch einen Besuch. Mit der guten Bahnanbindung oder über die B189 können Sie uns schnell erreichen, ab 2020 dann auch zügig über die neu gebaute A14.

Ihr Bürgermeister Nico Schulz

auf einen Blick

Imagefilm

Hier finden Sie schnell den für Sie zuständigen Ansprechpartner in unserer Verwaltung

in und um Osterburg

rund ums Kreismuseum am 15.04.

vom 12. bis 14. Mai

Interner Link zur Druckversion dieser Seite
Seite empfehlen!