News

Wanderausstellung Mutmacherinnen – Wege aus der Gewalt

erstellt von Jana Henning | |   Presse

21.-24.05.2004 | Stadt- und Kreisbibliothek Osterburg

„es gibt Auswege – es braucht Ermutigung, diese zu gehen“, das ist Mutmacherinnen – Wege aus der Gewalt. Eine Wanderausstellung, in der acht Frauen ihre Geschichte erzählen, von ihren Gewalterfahrungen berichten und von ihrem Neuanfang. Auf diese Weise hoffen sie, andere betroffene Frauen zu erreichen und darin zu bestärken, sich Schutz und Unterstützung zu suchen. Der Landkreis Stendal präsentiert die bewegende Sammlung an zwei Standorten. Den Anfang macht die Stadt- und Kreisbibliothek Osterburg vom 21.bis 24. Mai 2024 (Öffnungszeiten: Mo-Di, 9 – 16 Uhr | Do, 9 – 18 Uhr | Fr, 9 – 15 Uhr | Mi geschlossen) im Obergeschoss des Gebäudes, das nicht barrierefrei erreichbar ist. Anschließend haben Interessierte die Möglichkeit, die Ausstellung vom 27. Mai bis 6. Juni 2024 in der Bürgerhalle des Landratsamtes in Stendal zu besuchen.

Die Ausstellung "Mutmacherinnen – Wege aus der Gewalt" lädt Besucherinnen und Besucher dazu ein, sich von den persönlichen Geschichten der Frauen inspirieren zu lassen und sich bewusst zu machen, dass es immer Wege aus der Gewalt gibt. Die hier abgebildeten Frauen möchten andere ermutigen, sich nach Schutz und Unterstützung umzusehen und sich auf den Weg zu einem Leben frei von Gewalt zu machen. Medienvertreterinnen und -vertreter sowie Interessierte sind herzlich eingeladen, die Wanderausstellung zu besuchen und über dieses wichtige Thema zu berichten.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Gleichstellungsbeauftragte des LK Stendal, Elisabeth Seyer, unter der Rufnummer 03931-607041 oder per E-Mail an gleichstellung@landkreis-stendal.de.

zurück <<<

Weitere News aus Osterburg...

finden Sie im News-Archiv

News aus Osterburg aufs Handy?
Bitte nutzen Sie die kostenfreie Benachrichtigungs-APP PPush

Was erledige ich Wo?

Stadtverwaltung oder Landratsamt? Wer ist für mein Anliegen zuständig?

Wenn Sie sich diese Fragen stellen, kann Ihnen der Zuständigkeitsfinder sicherlich eine erste Antwort liefern.

>>> Zuständigkeitsfinder

Sollte Ihnen das wider Erwarten nicht weiterhelfen, scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen. Sie können hierzu das Kontaktformular verwenden oder uns unter den bekannten Telefonnummern anrufen.

>>> Kontaktformular

Servicezeiten der Stadtverwaltung

Dienstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Das Einwohnermeldeamt ist zusätzlich immer am zweiten Samstag eines Monats in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.