Externer Link zu www.xn--grne-wiese-beb.altmark.eu
  • News im Detail
09. February 2018

Übergabe: Der Bürgerbus fährt los

Freie Fahrt für Osterburgs Bürgerbus. Am Donnerstag, dem 08. Februar 2018, wurde der Ford Transit in Wals­leben offiziell an die Einheitsgemeinde übergeben.

Der erste Eindruck? "Der Sitz ist noch ein bisschen hart", meinte Günter Boehm, nachdem er im nagelneuen Ford Transit Platz genommen hatte. Der Senior schaute sich interessiert im Bürgerbus um. Der vom Land geleaste und im auffallenden Pink gehaltene Ford ist immerhin ein Unikat. Noch. Denn geht es nach Thomas Webel (CDU), taugt das von EU sowie Land mit 45 000 Euro geförderte Projekt anderen Kommunen zum Vorbild. Der Bürgerbus, für den aktuell acht ehrenamtliche Fahrer zur Verfügung stehen, sei ein wichtiger Beitrag, um die Mobilität im ländlichen Raum zu verbessern, lobte der Verkehrsminister. Und er trage dazu bei, den Osterburger Leitsatz "Wir leben Land" mit Leben zu füllen, fügte Bürgermeister Nico Schulz hinzu. Nach dem Motto "Bürger fahren für Bürger" setze der Bus auf gegenseitiges Vertrauen, lebe durch ehrenamtliches Engagement und stärke den nachbarschaftlichen Zusammenhalt sowie die Identität in den Dörfern und der Stadt. Um den Bürgerbus an den Start zu bringen, "sind wir seit Februar 2017 viele kleine und große Schritte gegangen. Aber jetzt heißt es endlich: einsteigen und losfahren".

Schulz wünschte sich, dass der Ford eine ähnliche Erfolgsgeschichte schreibt wie der Kita-Bus, den die Einheitsgemeinde vor mehr als zwei Jahren auf Kurs brachte und der unter anderem auch Kinder aus der Stadt in die Walslebener Tagesstätte "Kleine Strolche" befördert. Die Kita-Knirpse waren bei dem aufregenden Erlebnis am Donnerstag direkt vor dem Zaun ihrer Einrichtung natürlich vor Ort. Sie sangen das Kinderlied "Die Räder vom Bus" und sagten ein Gedicht auf.

Elena (6) übergab außerdem einen symbolischen Schlüssel, den die Kinder gebastelt hatten. Als Dankeschön spendierte Ortsbürgermeisterin Christine Klooß ihnen Süßigkeiten. "Aber die gibt‘s erst nach dem Mittagessen", legte sie den Kindergärtnerinnern schmunzelnd ans Herz. Während die Knirpse freudestrahlend in Richtung Kita davonzogen, konnten Neugierige einen Blick in den Ford werfen. Nur kurze Zeit später brach der Bus zur "Jungfernfahrt" auf. Es ging nach Osterburg. Mit Minister und Bürgermeister. Und Senioren wie dem Walslebener Günter Boehm.

Von Nico Maß

Quelle: Volksstimme vom 09. Februar 2018

https://www.volksstimme.de/lokal/osterburg/uebergabe-der-buergerbus-faehrt-los

 

Einen TV-Bericht dazu finden Sie in der MDR Sachsen-Anhalt heute Mediathek:

https://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video-174290.html

Interner Link zur Druckversion dieser Seite
Seite empfehlen!