10. September 2019

Stellenausschreibung für die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Die Hansestadt Osterburg (Altmark) wird im Jahr 2020 wieder einen Ausbildungsplatz für Verwaltungsfachangestellte im kommunalen Bereich bereitstellen.
Die Ausbildung beginnt am 01.08.2020 und dauert drei Jahre. Die Ausbildungsvergütung er-folgt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) – Allge-meiner Teil – i. V. m. dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) – Besonderer Teil BBiG.

Schulische Voraussetzungen sind ein erweiterter Realschulabschluss sowie gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik oder Abitur.
Schwerbehinderte und Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr werden bei gleicher Eignung be-vorzugt eingestellt.
Bewerbungen sind mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugniskopien der letzten beiden Schulzeug-nisse bis zum 15.10.2019 zu richten an die

Hansestadt Osterburg(Altmark)
Personalabteilung
Ernst-Thälmann-Straße 10
39606 Hansestadt Osterburg (Altmark)

oder gern auch

per E-Mail an: hauptamt@osterburg.de

Hinweis: Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstat-tet. Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen legen Sie Ihren Unterlagen bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.





Nico Schulz
Bürgermeister