Externer Link zu www.xn--grne-wiese-beb.altmark.eu
  • News im Detail
13. April 2018

Schienenersatzverkehr zwischen Osterburg und Wittenberge

Wer ab morgen – Sonnabend, 14. April 2018 – mit dem Zug nach Wittenberge möchte, muss sich auf Schienenersatzverkehr einrichten. Und zwar bis zum 06. Juli 2018.

Die Deutsche Bahn sperrt die Bahnstrecke zwischen Osterburg und Wittenberge für Bauarbeiten an der über einen Kilometer langen Elbebrücke bei Wittenberge, die nach 30 Jahren Standzeit nun einen neuen, umfassenden Korrosionsschutz bekommen soll. Die dafür notwendige Totalsperrung der Strecke nutzt die Bahn, um zwischen der Brücke und Geestgottberg insgesamt knapp zwei Kilometer Gleis und den Bahndamm zu sanieren. Unter Ausnutzung der Streckensperrung werden auch bei der kleineren Brücke über die Stepenitz bei Wittenberge eine Brückenprüfung durchgeführt und Gleisabschnitte zwischen Osterburg und Geestgottberg erneuert – heißt es in der Ankündigung. Für den Zugverkehr ergeben sich diverse Fahrplanänderungen:

von Samstag, 14. April, 3.00 Uhr bis Dienstag, 17. April, 5.30 Uhr

S1 Schönebeck-Bad Salzelmen - Magdeburg - Stendal - Wittenberge

Die S-Bahnen dieser Linie werden zwischen Stendal und Wittenberge durch Busse ersetzt. Es verkehren größtenteils zusätzlich Direktbusse (ohne Zwischenhalt) zwischen Stendal und Wittenberge. Beachten Sie die früheren/späteren Fahrzeiten der Busse und Züge. Die genauen Reisemöglichkeiten für den Zeitraum 14. - 17.04.2018 finden Sie auf diesem Fahrplan als pdf-Datei.

von Dienstag, 17. April bis Freitag 06. Juli, jeweils ganztägig

Die S-Bahnen dieser Linie fallen zwischen Osterburg und Wittenberge aus und werden durch Busse ersetzt. Größtenteils verkehren zusätzlich Direktbusse (ohne Zwischenhalt) zwischen Stendal und Wittenberge. Beachten Sie die früheren/späteren Fahrzeiten der Busse. Die genauen Reisemöglichkeiten für den Zeitraum 17.04. - 06.07.2018 finden Sie auf diesem Fahrplan als pdf-Datei.

Die Bahn weist darauf hin:

- dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen.

- dass die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen sowie die Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen ist in den Bussen nur begrenzt möglich.

Die Arbeiten an der Elbebrücke bei Wittenberge haben ab dem 07. Mai 2018 auch Auswirkungen auf den Radtourismus. Lesen Sie dazu mehr im Volksstimme-Artikel von Susanne Bohlander.

Interner Link zur Druckversion dieser Seite
Seite empfehlen!