Angebot einer Schutzimpfung gegen COVID-19 für 76 und 77-Jährige

erstellt von Doreen Weingart | |   Presse

Der Landkreis Stendal bietet zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie zwei dezentrale Impftermine in der Hansestadt Osterburg an, für die Priorisierungsgruppe 1 der CoronaImpfV und für 76 bis 79-Jährige.

Die Impfung gegen das COVID-19-Virus besteht aus einer Erstimpfung und einer Zweitimpfung. Es ist zwingend notwendig, beide Impfungen zu erhalten, um eine möglichst hohe Immunisierung zu erreichen.
Sollten Personen der Priorisierungsgruppe 1 schon eine Impfung erhalten haben oder einen Impftermin, kommen Sie für den dezentralen Impftermin nicht in Betracht.

Einen Impftermin erhalten Sie ab sofort unter der Telefonnummer: 03937 492823   (Mo. – Do. 07:30 – 16:00 Uhr und Fr. 07:30 – 12:00 Uhr)

Wann?     Erstimpfung:         15.04.2021
                Zweitimpfung         20.05.2021

Wo?         Sporthalle der Sekundarschule „Karl-Marx“
                Ballerstedter Straße 50
                39606 Hansestadt Osterburg (Altmark)

Benötigte Unterlagen und Gegenstände:

                Personalausweis
                Impfpass
                Krankenversicherungskarte
                Aufklärungsbogen
                Einwilligungserklärung
                Anamnese
                Stift
                medizinischer Mund-Nasen-Schutz

Es ist zwingend notwendig, vorher einen Termin für die Impfung zu vereinbaren. Der gesamte Impfvorgang wird ca. 1 Stunde dauern.

zurück <<<